Cluster IV

Transformation und Dialog

Der Cluster IV „Transformation und Dialog“ verknüpft die erziehungswissenschaftliche Erforschung spezifischer, in Zeit und Raum situierter, Transformationsprozesse mit einer philosophischen, bildungshistorischen und organisationstheoretischen Grundlagenreflektion auf die Bedeutung von ‚Transformation‘. Die hier verankerten Teilprojekte tragen somit in besonderem Maße zu einem Dialog mit den Sozial- und Geisteswissenschaften bei, der für die Thematisierung von übergreifenden Entwicklungen – wie Migration, Digitalisierung und Globalisierung – unabdingbar ist.